Archive for the About Me Category

Dem Gift zu Trotze (Traum vom 17./18.4)

Posted in About Me on 18. April 2017 by JohnMcCloud

-Ich befinde mich in einem Spiel-Setting ohne zu wissen, dass es ein Traum ist. Ich bin davon überzeugt, dass ich ein Spiel spiele, doch gleichzeitig war ich auch der Protagonist-

Das alte Krankenhaus (welches mich rückblickend zweifellos an das Sanatorium von ‚Outlast‘ erinnert) hat schon bessere Zeiten gesehen, denn es ist verseucht mit widerlichen Necromorphs (Dead Space). In der großen Haupthalle erfreue ich mich zunächst über haufenweise von unterstützenden Items. Ich fragte mich ernsthaft, ob ich aus Versehen den leichten Schwierigkeitsgrad genommen habe, denn in einer Ecke lagen locker 5-1o Items. Vollgepackt mit Munition und Heil-Items öffnete ich die Tür, in der es weitergehen musste. Und schon kamen sie. Aus allen Ecken, hinter und über mir. Doch die zahlreichen Necromorphs waren dank meiner Ausstattung dennoch unterlegen. Mit meinem Plasmacutter zielte ich zunächst auf die Beine, um ihr Tempo zu drosseln. Wenn sie mir zu nahe kamen, gab es zügige Kopftreffer. Schaden gab es für mich so gut wie nie.

Während ich durch die Flure schlenderte wechselte sich das Szenario. Aufeinmal befand ich mich in Breath of the Wild, mit dem vergeblichen Versuch einen zu hohen Berg zu erklimmen. Doch ich und meine Tochter (welche aufeinmal mir zuschaute, aber auch nur in diesem Zelda-Szenario) staunten nicht schlecht, als wir in einer abgelegenen Höhle für Link ein Schrotgewehr und einen Granatwerfer bekamen.

Dann war ich wieder alleine und die Szenerie wechselte zurück zum Krankenhaus, die Innenaustattung ähnelte jedoch mehr die von einer Dark Souls-Burg. Auch die Gegner passten sich dem an, denn die großen Ritterstatuen erwachten zu Leben und ich, immer noch mit dem Plasmacutter ausgerüstet, konnte sie gut auf Abstand halten. Dann ging es in einen (Krankenhaus-)Aufzug, in dem die eine Seite offen war und ich unter Zeitdruck seltsam leuchtende Kleinteile unter Zeitdruck abknallen musste. Dies hat nicht so gut geklappt (Zeitdruck eben^^) und ich erlitt mit jedem verpassten Ziel einen Stromschlag. Doch dann hielt der Aufzug endlich an und ich konnte aufatmen: Checkpoint!

Weiterlesen

Weltall-Faszination

Posted in About Me on 30. März 2017 by JohnMcCloud

1

Schon seit ich denken kann war ich vom Weltall fasziniert. Weit entfernte Galaxien, schwarze Löcher, Raum-Zeit-Theorien und alles was dazu gehört habe ich mit jungen Jahren in Büchern förmlich aufgesaugt. Auch heute noch schaue ich mir dazu gerne Dokumentationen an oder belese mich im Internet über neue Entdeckungen. Seltsam irgendwie, kein Mensch in meinem Umfeld interessiert sich dafür. Auch seltsam: Ich mag eigentlich keine Sci-Fi Filme. Wobei es natürlich Ausnahmen gibt. Mehr dazu im heutigen Beitrag.

Weiterlesen

1 Jahr später: Wartungsarbeiten abgeschlossen :D

Posted in About Me on 26. März 2017 by JohnMcCloud

So! Nun hab ich Zeit und bin mit dem Design, bzw. dem Menü auch zufrieden. Ab Donnerstag gibt es dann wieder regelmäßigen Content über Spiele, Filme/Serien und meinen kranken Kopf.
Einige ältere Posts habe ich gelöscht, weil sie nicht mehr zu meiner Mentalität passten. Daraus führend wird es zukünftig auch keine passwortgesicherten Beiträge mehr geben. (Was jedoch nicht heissen soll, dass ich nichts mehr Persönliches preis gebe – In einem gesundem Maße haltend versteht sich^^)
Auf der rechten Spalte könnt ihr diesen Blog bei Bedarf followen, um keinen Beitrag mehr zu verpassen.

Blog pausiert, bzw. im Umbau

Posted in About Me on 29. November 2011 by JohnMcCloud

Derweil befindet sich der Blog in einen halbtoten Zustand. Vorerst ist es nicht vorgesehen, dass hier so schnell wieder Content kommt, da all meine Freizeit derweil auf Youtube draufgeht. Dort könnt ihr zahlreiche Videos von mir (Lets Plays) betrachten – Eventuell plane ich, diesen Blog zum Thema Games & Movies zu relaunchen (Die Privat-Sektion wird nur noch privat geführt^^) – Aber das kann sich noch sehr lange hinziehen, da YT derweil die oberste Priorität genießt.

Danke für Euer Verständnis und vielleicht liest und hört man sich ja bei Youtube – Mein Kanal